Ämterlotsen

RTEmagicC_AEmterlotsen.gif

Die Idee stammt aus Hamburg

Ende 2003 rief das Diakonische Werk Hamburg das Projekt für die Stadt Hamburg ins Leben. Seit Mitte 2005 sind auch in vielen Regionen Schleswig-Holsteins Ämterlotsen tätig.


Die Idee: Menschen, die sich in Behörden nicht auskennen oder zurecht finden, sollen mit der Hilfe vom Ehrenamtlichen zu den zuständigen Stellen „gelotst“ werden. Auch beim Schriftverkehr stehen in Behördenangelegenheiten kundige „Lotsen“ den Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite. Diese Hilfestellung durch die Ämterlotsen erleichtert auch den besuchten Behörden deren Arbeit.
Wenn Sie einmal nicht mehr weiter wissen …

  • weil Sie aus dem Berufsleben ausgeschieden sind oder den Partner verloren haben, der sich „um alles“ gekümmert hat;
  • weil jetzt viel neu geordnet werden muss, Sie aber unvorbereitet auf sich allein gestellt sind, wächst Ihnen da jetzt manches einfach über den Kopf;
  • weil Sie gerade von einer Behörde zurückkommen und zu Hause überfordert vor einem Strapel Formularen sitzen;
  • weil Sie die „Behördensprache“ der Formulare nicht verstehen.

… dann sind Sie bei uns richtig
Keine Sorge, Sie werden nicht allein gelassen. Wenn Sie wollen, bieten die Ämterlotsen Ihnen bei Bedarf Hilfestellung an, wenn Sie für eine Behörde (wie z. B. Jobcenter, Ausländerbehörde oder Sozialamt) oder eine ähnliche Institution (wie Krankenkasse, Sozialversicherung usw.)

  • Formulare ausfüllen müssen, um eine Leistung zu erhalten;
  • einen Brief verfassen wollen und Sie Hilfe bei der Formulierung brauchen;
  • bei einem Behördengang begleitet sein möchten.

Ämterlotsen verstehen sich als feste Ansprechpartner/innen, die zwischen Ihnen und den Behördenmitarbeitern vermitteln und somit dazu beitragen können, angespannte Situationen zu vermeiden.

Ämterlotsen bringen vielfältige Berufserfahrung mit. Sie arbeiten ehrenamtich und unentgeltlich. Ämterlotsen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Rechtsberatung oder -vertretung leisten sie ausdrücklich nicht


Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, erreichen Sie uns persönlich in unserer Sprechstunde oder per E-Mail: aemterlotsen@awo-ahrensburg.de

Sprechstunde:
Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Tel.: 04102 – 21 15 11

Raum:
OG.018 – Gruppenraum 8