Pressekonferenz mit hervorragendem Echo

Die Pressekonferenz am 16.01.2015 war aus Sicht der Beteiligten ein voller Erfolg

Herr Eckert eröffnete die PK mit einem Rückblick auf die 4 Jahre im neuen P-R-H. Für die AWO war die Übernahme der Trägerschaft nicht ohne Risiken, da neben dem Zuschuss durch die Stadt ein Eigenanteil erwirtschaftet werden musste. Das Risiko hat sich gelohnt, denn das neue P-R-H wurde ein voller Erfolg.

Dass man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen darf, bekräftigte Frau Maiwald-Böhm und erleuterte warum man Anstrengungen unternommen hat, das vorhandene Corparate Design anzupassen und das Angebot auf die Zielgruppe 50+ und auch Berufstätige auszuweiten. Hiedurch möchte man das immer noch vorherrschende Image einer Altentagesstätte ablegen.

Frau Büntjen und Herr Schepers stellten das neue Programmheft vor und die darin enthaltenen Neuerungen und Highlights des Jahres 2015.

Die Presse hat insbesondere die Gedanken von Frau Maiwald-Böhm aufgenommen und dadurch das P-R-H in seinen Bemühungen unterstützt. Lesen Sie unter den folgenden Links, was die Presse schreibt: