Was wird aus unserem Bioabfall?

Termine

Termine
Leitung
Belegung
Buchen
Termin
Extra-Tour

06.09.2018
09:20 Uhr vor dem S-Bahnhof in Ahrensburg

Kursnummer: TO-18-05
Kostenbeitrag: 7,00 €
Leitung
Belegung
Plätze frei
Buchen
Keine Online-Anmeldung möglich.

Kursbeschreibung

Alle Bioabfälle aus den Haushalten, die der Abfallwirtschaftsverband in den Kreisen Stormarn und Lauenburg sammelt, werden zum Abfallwirtschaftszentrum Trittau (AWT) gebracht. Hier werden daraus Verkaufsprodukte wie Kompost und Gartenerde sowie Strom und Wärme gewonnen. Die Bioabfallbehandlungsanlage wurde 1996 als Kompostierungsanlage in Betrieb genommen und 2013 um eine moderne Biogasanlage erweitert. In der Anlage werden insgesamt 30.000 t /a Bioabfälle verarbeitet. In unseren braunen Tonnen steckt also kein Müll, sondern wertvoller Rohstoff, aus dem sich hochwertiger Kompost, Landwirtschaftsdünger und Biogas gewinnen lässt.

Umweltschonende Energien gewinnen in Zeiten immer knapper werdender Rohstoff-Ressourcen zunehmend an Bedeutung. Die Biogasanlage leistet einen erheblichen Beitrag, den stetig steigenden Energiebedarf von Privathaushalten und Industriebetrieben zu decken. Jeder Bürger trägt mit einer korrekten Abfallentsorgung zur Stromerzeugung und somit zum Klimaschutz bei.

Bei einer spannenden etwa 2-stündigen Führung erhalten die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen. Danach geht es zum Mittagstisch in ein Trittauer Restaurant, wo für alle Teilnehmer Plätze reserviert sind.

  • Termin: 06.09.2018
  • Kosten: 7,00 € (bis 30.08. im PRH zu zahlen) für Spende, Organisations- und Regiekosten; zuzgl. HVV und Restaurantbesuch
  • Treffen: 09:20 Uhr vor S-Bahnhof  in Ahrensburg
  • Anmeldestart: 09.08.2018