Funkstille – Wie geht man mit Kontaktabbrüchen in Familien um?

Termine

Termine
Leitung
Belegung
Buchen
Termin
montags
19:15 21:15 Uhr

jeden letzten Montag im Monat
Beginn 24.04.2023

Kursnummer: GK-23-902
Leitung
Belegung
Plätze frei
Buchen

Kursbeschreibung

Wie geht man mit Kontaktabbrüchen in Familien um?

Helga B. ist 60 Jahre, lebt in Hamburg, ist aktiv, gesellig, sportlich und gesund. Doch für Ihre Tochter Laura gibt es sie nicht mehr. Laura will keinen Kontakt. Es gab keinen Abschied, keine klärenden Worte. Sie reagiert nicht auf die Kontaktversuche Ihrer Mutter…
Was will die Abbrecherin durch ihr Schweigen vermitteln, wie geht die Mutter mit ihrem Schmerz und ihren Fragen um? Ist Schweigen Kommunikation, gibt es Möglichkeiten, solche plötzlichen Kontaktabbrüche zu verhindern? Kann es nach einem Kontaktabbruch wieder Kontakt zueinander geben?
Dieser und ähnlichen Fragen gehen wir in der Gesprächsgruppe nach und versuchen die Hintergründe zu erspüren.

Anmeldung: Angelika Grabow, Telefon 04102 / 82 49 737 oder im P-R-H