Bergedorfer Schloss mit Führung durch das Museum Bergedorf und die Vierlande

Termine

Termine
Leitung
Belegung
Buchen
Termin
Extra-Tour I
07.09.2017
09:40 Uhr

Anmeldestart: 10.08.2017

Kursnummer: TO-17-05
Kostenbeitrag: 12,00 € zzgl HVV-Karte und Restaurantbesuch
Leitung
Belegung
beendet
Buchen
Keine Online-Anmeldung möglich.

Kursbeschreibung

In einer Parkanlage, umschlossen von den Resten einst hoher Verteidigungswälle und breiter Burggräben, liegt das Bergedorfer Schloss. Es ist die einzige aus dem Mittelalter erhaltene Burg auf Hamburger Staatsgebiet. Die Geschichte der Burg reicht bis in die Zeit um 1350 zurück. Es beheimatet das Museum für Bergedorf und die Vierlande.

Auf zwei Stockwerken in historischen Räumen mit Stuck, Intarsien und teilweise alten Deckenmalereien zeigt die Dauerausstellung des Museums die Geschichte dieses vielfältigen Stadtteils. Wann und wie ist Bergedorf entstanden? Wie hat das Leben in Bergedorf in früheren Jahrhunderten ausgesehen?

Die Führung dauert 90 Minuten. Die Tour endet mit einem Restaurantbesuch.

  • Kosten: 12,- €  (bis 31.08. im P-R-H zu zahlen) für Eintritt, Organisations- und Regiekosten; zuzgl. HVV & Restaurantbesuch
  • Treffen: 07.09.2017, 09:40 Uhr vor dem S-Bahnhof Ahrensburg
  • Anmeldestart: 10.08.2017
  • Anmeldung: Peter-Rantzau-Haus Manfred-Samusch-Str. 9
    22926 Ahrensburg
    Tel.: 04102 / 21 15 15